Skip to main content

Feuerwehr Kappeln-Mehlby

Das bis zur Gemeindereform im Jahre 1974 eigenständige Mehlby besteht zum Großteil aus Wohn- und Neubausiedlungen im Westen Kappelns. In Mehlby leben 1.555 Menschen. Im dazugehörigen Gewerbegebiet Mehlbydiek mit vielen Handwerksbetrieben und den Kappelner Werkstätten befindet sich das Gerätehaus in direkter Nachbarschaft zur Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes.

In Mehlby sind neben dem Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (HLF 20/16) für Einsätze zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung auch ein Löschgruppenfahrzeug (LF 8) sowie der 2018 neu beschaffte Einsatz-Leitwagen (ELW 1) stationiert. Hier befindet sich außerdem die regionale Führungsstelle zur Organisation von Großschadenslagen im Stadtgebiet sowie die Schulungsräume und Werkstätten der Jugendfeuerwehr.

Das Mehlbyer Einzugsgebiet erstreckt sich über die Wohngebiete entlang der Flensburger Straße, über das Gewerbegebiet Mehlbydiek sowie im Osten über Fegetasch, Roest und Wilhelminenhöh. In der Ortswehr Mehlby sind momentan 35 Kameradinnen und Kameraden aktiv.

Übungs- und Dienstabende finden jede Woche dienstags um 19:00 Uhr statt.

Wir suchen Verstärkung!

Die sechs Ortswehren im Kappelner Stadtgebiet freuen sich über jedes neue Gesicht. Wenn Du Lust hast, bei uns mitzuwirken, kannst Du einfach zu unseren Übungsabenden kommen und dir alles unverbindlich anschauen.

Jetzt mitmachen