Zum Hauptinhalt springen

Feuerwehr Kappeln-Kopperby

Gegründet 1908

Das Gerätehaus der Feuerwehr Kappeln-Kopperby befindet sich im Süden des Stadtgebiets auf Schwansener Seite der Schlei. Umrahmt von Wohn- und Neubaugebieten, Ferienunterkünften und kleinen landwirtschaftlichen Betrieben ist hier ein TSF stationiert.

Als ehemals eigenständige Gemeinde wurde auch Kopperby 1974 in Kappeln eingemeindet. Die Feuerwehr dort blieb bestehen und wurde zur Ortswehr Kappeln-Kopperby mit heute insgesamt 27 aktiven Kameradinnen und Kameraden.

Das Einzugsgebiet beläuft sich auf das alte Gemeindegebiet Kopperby sowie die nördlicher gelegenen Stadtteile Lüttfeld und Rückeberg direkt an der Schlei mit insgesamt etwa 865 Einwohnern.

Übungsabende finden jeden ersten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr statt.

Übungszeiten

Jeder erste Dienstag im Monat um 19:30 Uhr

Gerätehaus

Eckernförder Straße 39a
D - 24376 Kappeln

Tel.: 0 170 - 540 83 37
E-Mail: kopperby@feuerwehr-kappeln.de

Ansprechpartner

Jürgen Jensen
(Ortswehrführer)

Kontakt

Einsätze

Die letzten Einsätze der Ortswehr Kopperby:

Die Feuerwehren Kappeln-Kopperby und Kappeln-Ellenberg wurden zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Vor Ort stellte sich schnell raus, dass es sich bei dem ursächlichen Feuer um kontrolliert verbrannte Gartenabfälle handelte. Die Feuerwehren mussten nicht tätig werden und konnten wieder einrücken.

Alarmierte Feuerwehren:

Eingesetzte Fahrzeuge:

Weitere beteiligte Kräfte:

  • Rettungsdienst
  • Polizei

Die Feuerwehr Kappeln-Kopperby wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Vor Ort leistete sie Tragehilfe.

Alarmierte Feuerwehren:

Eingesetzte Fahrzeuge:

Weitere beteiligte Kräfte:

  • Rettungsdienst

Durch den Sturm stürzte ein Sturm quer über eine Straße. Die Feuerwehr Kappeln-Kopperby beseitigte diesen und säuberte anschließend die Fahrbahn.

Alarmierte Feuerwehren:

Eingesetzte Fahrzeuge:

Weitere beteiligte Kräfte:

  • Polizei

Neuigkeiten

Der neueste Beitrag über die Ortswehr Kopperby:

Wir brauchen Verstärkung!

Die sechs Ortswehren im Kappelner Stadtgebiet freuen sich über jedes neue Gesicht. Wenn Du Lust hast, bei uns mitzuwirken, kannst Du einfach zu unseren Übungsabenden kommen und dir alles unverbindlich anschauen.

Weitere Informationen